+49 30-208 48 99-67 Ansprechpartner - Jerome Ybarra

40 Wohneinheiten
Berlin – Kreuzkölln

Lage

Kreuzkölln

Offiziell gehört der Reuterkiez zu Neukölln. So ganz scheint Kreuzberg das jedoch nicht wahr haben zu wollen, sodass der aufstrebende Kiez kurzerhand zu Kreuzkölln gemacht wurde und heute zu einer der beliebtesten Wohngegenden Berlins zählt. Charmante Cafés, Galerien und interessante kleine Läden bevölkern die Ladenlokale der Altbauten, bringen Leben in und auf die Straßen und insbesondere der Reuter- und Weichselplatz sowie das traumhaft schöne Maybachufer werden an warmen Tagen zum Flanieren, Entspannen und Zusammensein und an Markttagen für Einkaufsbummel genutzt. Seine fragwürdige Hinterhof-Idylle hinter sich lassend, lebt der Kiez das Berliner Multikulti-Image wie kein anderer. Familienfreundlich, generationenübergreifend und aufgeschlossen feiert Kreuzkölln die Individualität.

Brammibal's Donuts

In Berlins erstem veganen Donutshop werden Donuts – die gebackenen Teigringe mit süßer Dekoration – in den unterschiedlichsten Variationen ganz ohne tierische Inhaltsstoffe frisch gebacken.

Maybachufer 8
12047, Berlin

Mo - So 10:00 - 18:00

Tel. 030 23948455

Zur Website

Ankerklause

Die schönste Hafenbar Berlins – ohne Hafen, mit maritimem Schnickschnack, bunt gemischtem und entspanntem Publikum, riesiger Frühstückskarte, hausgemachten Mittagsgerichten bis 16.00 Uhr sowie herzhaften Snacks zu fabelhaften Drinks am Abend.

Kottbusser Damm 104
10967 Berlin

Montag 16:00 - Ende
Dienstag - Sonntag 10:00 - Ende

Tel. 030 6935649

Zur Website

Five Elephant

Das Five Elephant ist eine Mikro-Kaffeerösterei und offene Backstube mitten in Kreuzberg. Verschiedenste Kaffeesorten, die fair trade aus unterschiedlichen Anbaugebieten eingeführt werden, werden hier zusammen mit dem wohl besten New York Cheese Cake außerhalb des Big Apples angeboten.

Reichenberger Str. 101
10999 BERLIN

Mo - Fr 8:30 - 19:00
Sa - So: 10:00 - 19:00

Tel. 030 96081527

Zur Website

Über das Projekt

Die Kirsche auf dem Sahnestück

Nicht nur in einem der beliebtesten Kieze Berlins, sondern darin auch noch an der wohl schönsten Ecke gelegen, genießt dieses Eckhaus höchste Beliebtheit. Mit einem Aufgang zum Maybachufer und zwei Aufgängen in der Pannierstraße bietet das Haus ohne Seitenflügel oder Quergebäude 41 Einheiten Platz. Alle drei Treppenhäuser erhielten bei der Sanierung 1993 Aufzüge, die auf den Zwischenetagen halten. Hierbei wurde auch das Dachgeschoss ausgebaut und sowohl straßen- als auch hofseitig ein Vollwärmeschutz aufgebracht. Einige der Wohnungen sind mit Balkonen ausgestattet und genießen teilweise einen herrlichen Blick auf den Landwehrkanal. Mit einem neuen Anstrich, einem überarbeiteten Treppenhaus, neuen Briefkästen und einem durchdacht angelegten Hof verhelfen wir dieser Perle zu neuem Glanz.

Ausstattung

Liebe im Detail

Wie es für einen Berliner Altbau typisch ist, verfügen die 41 Wohnungen über unterschiedliche Grundrisse und Ausstattungsdetails. Besonders in den unteren Etagen sorgen hohe Decken für ein besonderes Wohngefühl und die straßenseitigen Balkone bieten zumindest einigen Wohnungen einen Platz im Freien. Selbstverständlich erhalten alle Einheiten Kellerräume und der Hof wird zur gemeinschaftlichen Nutzung angelegt.

Kontakt

Kontakt

Nutzen Sie das untenstehende Formular, um Kontakt mit uns aufzunehmen. 
Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Vielen Dank.

Datenschutz*

Ansprechpartner

Bewocon
Berliner Wohnbau Consult GmbH
Leipziger Platz 10 | 10117 Berlin

T +49 30-208 48 99-67 Ansprechpartner - Jerome Ybarra
M

Wir freuen uns auf Sie.

+49 30-208 48 99-67 Ansprechpartner - Jerome Ybarra

Cookies

Hinweise zur Verwendung von Cookie: Zur fortlaufenden, technischen Verbesserung und optimalen Gestaltung dieser Website verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies automatisch zu.

Weiterlesen …