Stay up to date

Tore für einen guten Zweck

Anlässlich des JLL Cup 2016 durfte das Bewocon Team letzen Freitag am Rande des Fußballfeldes mitfiebern und Sonne tanken, anstatt im Büro zu schwitzen. Organisiert als Charity Fußball Turnier, bei dem am Ende ein Spendenvolumen von über 16.000 Euro eingesammelt werden konnte, möchte man vor allem Krebskranken jungen Menschen unterstützen.

40 Mannschaften gingen dabei beim JLL Cup an den Start - alles hauptsächlich Unternehmen aus der Immobilienbranche. Für den guten Zweck engagiert sich auch unser “Bewocon Dream Team“. Mit einem Kader von 8 Sportlern hatte man sich im Vorfeld große Ziele gesetzt und extra ein einheitliches Sporttrikot für das Team entworfen.

Reibungslos manövrierte sich das Team auch durch die Gruppenphase, in welcher alle 4 Spiele gewonnen wurden und man als Gruppensieger in das Achtelfinale einstieg. Ebenfalls das Achtelfinale konnte nach einem 0:0 Gleichstand, durch ein Elfmeterschießen für das Bewocon Team entschieden werden.

Dramatisch wurde es hingegen im Viertelfinale. Nach einer langen 1:0 Führung kassierte das Dreamteam ein unglückliches Gegentor, welches ein erneutes Elfmeterschießen nach Ablauf der Regelspielzeit bedeutete. Leider stand das Glück dieses Mal nicht auf der Seite des Dream Teams, so dass man an dieser Stelle mit einem 1:2 Ergebnis nach dem Elfmeterschießen ausschied.

Dennoch lässt sich eine Platzierung unter den Top 8 von 40 Mannschaften, für eine erste Teilnahme der Bewocon bei dieser Veranstaltung sehen. Sowohl die Kollegen am Spielfeldrand, als auch die Spieler hatten jede Menge Spaß und einen tollen Nachmittag, den man entspannt beim gemeinsamen Fußball gucken der EM in Frankreich ausklingen ließ.

Zurück

Artikel teilen

Zurück

Cookies

Hinweise zur Verwendung von Cookie: Zur fortlaufenden, technischen Verbesserung und optimalen Gestaltung dieser Website verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies automatisch zu.

Weiterlesen …