Stay up to date

ALEXANDER auf der MIPIM in Cannes

Der ALEXANDER wurde auf der diesjährigen MIPIM in Cannes einem breiten Publikum vorgestellt. Gemeinsam mit dem Bauherrn, der MonArch-Gruppe, den Architekten Ortner & Ortner sowie dem Senator für Stadtentwicklung, Andreas Geisel, stand die BEWOCON dem interessierten Fachpublikum Rede und Antwort. Der ALEXANDER ist mit 150 Metern Höhe und 38 Etagen das höchste Wohngebäude der Hauptstadt. Der Bauherr möchte noch in 2016 mit den Baumaßnahmen beginnen, Fertigstellung für die rund 400 Wohnungen ist für 2019 geplant.

Aufgrund seiner Höhe (150 Meter) und seiner herausragenden Lage direkt gegenüber des Berliner Fernsehturms war der ALEXANDER das in diesem Jahr wohl prominenteste Beispiel der Dynamik mit der die deutsche Hauptstadt zu den führenden Weltmetropolen aufschließt. Die Entscheidung des Bauherrn, direkt am Alexanderplatz mehr als 30 Wohnetagen zu realisieren, setzt ein deutliches Zeichen für eine Neubelebung des Stadtzentrums.

Die MIPIM ist eine der größten und wichtigsten Immobilienmessen der Welt. In jedem Jahr finden sich ca. 25.000 Besucher und Aussteller ein, um sich über die Entwicklung am internationalen Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt auszutauschen.

Zurück

Artikel teilen

Zurück

Cookies

Hinweise zur Verwendung von Cookie: Zur fortlaufenden, technischen Verbesserung und optimalen Gestaltung dieser Website verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies automatisch zu.

Weiterlesen …